SiteLock
Anmelden Registrieren

Anmeldeformular

Sie müssen sich registrieren
oder einen Account nutzen
Login-Daten merken
Power by Joomla Templates - BowThemes

Account anlegen

Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder
Name (*)
Benutzername (*)
Passwort (*)
Passwort wiederholen (*)
Email (*)
Email wiederholen (*)
Captcha (*)

+++ DEG - aktuell +++

DEG und Mike Pellegrims gehen am Saisonende...
Mike Pellegrims wird in der nächsten Saison nicht mehr Chef-Trainer der Düsseldorfer EG sein. Der bis Ende April 2019 laufende Vertrag mit dem 49-Jährigen beinhaltete eine beidseitige Option, den Kontrakt unter bestimmten Bedingungen bereits zum Ablauf der aktuellen Spielzeit zu beenden. Dieses... weiter...
Mathias Niederberger im vorläufigen Olympiakader
Bundestrainer Marco Sturm hat DEG-Goalie Mathias Niederberger in das vorläufige deutsche Aufgebot für die Olympischen Spiele in Südkorea berufen. Am Dienstag gab der DEB den erweiterten Kader für das Turnier vom 10. bis 25. Februar in Pyeongchang bekannt. Bislang bestritt Mathias Niederberger... weiter...
Duell im Eisstockschießen: DEG trifft...
DEG trifft Leichtathletik, Teil 3: Vorbereitung auf das PSD Bank Leichtathletik Meeting Die DEG ist dem Sport in der Landeshauptstadt seit jeher eng verbunden. So ist auch die Zusammenarbeit mit dem PSD Bank Leichtathletik Meeting Düsseldorf eine schöne Tradition. Nun tritt auch zum bereits... weiter...
Wichtiges Wochenende gegen direkte Konkurrenten
Elf Spiele vor Saisonende steht die Düsseldorfer EG auf Rang Acht. Der Abstand zu Platz Fünf ist mit fünf Punkten gleichermaßen klein wie zum Elften. Nicht nur deshalb steht die DEG vor einem wichtigen Wochenende. Denn mit dem immer heißen Duell beim Sechsten Iserlohn Roosters (Freitag, 19.30 Uhr)... weiter...
Mittwoch, 17. Januar, ab 18.00 Uhr, auf...
Ein winterlicher Termin mit langer Tradition: Auf Einladung unseres engen Partners Stadtwerke Düsseldorf findet sich das gesamte Team der Düsseldorfer EG samt Sportlicher Leitung am Mittwoch, 17. Januar, wieder zu einer großen Autogrammstunde zusammen. Der Ort könnte nicht geeigneter sein: Die DEG... weiter...
prev
next

FANPROJEKT-News

Matthias Niederberger kehrt zurück...an den...
Am vergangenen Mittwoch haben Manuel Strodel und Matthias Niederberger das Duell gegen Sturmtief Burglind leider verloren. Die geplante Autogrammstunde der DEG-Cracks musste abgesagt werdden. Während Manuel Strodel beim Spiel gegen die Marionetten aus der Fuggerstadt seine Schlittschuhe wieder... weiter...
Nach dem Sonderzug ist vor dem Sonderzug
Der Sonderzug nach Berlin ist leider schon wieder vorbei. Er war, wie so oft in der Vergangenheit erfolgreich, mit dem 3:2-Sieg in der Hauptstadt, sowohl für unsere DEG, als auch für das FANPROJEKT. Ohne nennenswerte Zwischenfälle und mit einer riesigen Stimmung an Bord, auf dem Weg und in der... weiter...
Es gibt kein Zurück - Berlin, wir kommen !!!
Heute Morgen um 6:00 Uhr klingelte der Wecker...Es ist Sonderzug-Zeit. Anders ist es nicht zu erklären, warum man sich an seinem letzten freien Tag des Jahres um die Uhrzeit aus dem warmen Bett quält. 06:30 Uhrm es geht auf zum Großeinkauf. Lebensmittel-Großhandel plündern:Würstchen, Rührei,... weiter...
Die (hoffentlich) letzten Infos zum Sonderzug
In weniger als 60 Stunden rollt der Rekord-Zug Richtung Bärlin. Auch bei uns steigt nun so langsam aber sicher, die Anspannung ins Unermässliche. Am Freitag kann das Orga-Team, schon einmal "Zug-Luft" schnuppern. Dann nämlich geht´s nach Mönchengladbach zum Beladen des Zuges. Insgesamt 2.000 Liter... weiter...
Sonderzug - AUSVERKAUFT -
Der FANPROJEKT-Sonderzug 2017/18 am Samstag, den 30.12.2017 nach Berlin, ist AUSVERKAUFT !!!. aktuell sind nur noch  2 Plätze  nicht bezahlt. Diese werden nach der 1. Drittelpause beim Spiel der Düsseldorfer EG gegen die Iserlohn Roosters am 2. Weihnachtstag um 16:30 Uhr wieder... weiter...
prev
next
  • Dienstag, 02 Januar 2018

    Nach dem Sonderzug ist vor dem Sonderzug

    Der Sonderzug nach Berlin ist leider schon wieder vorbei. Er war, wie so oft in der Vergangenheit erfolgreich, mit dem 3:2-Sieg in der Hauptstadt, sowohl für unsere DEG, als auch für das FANPROJEKT. Ohne nennenswerte Zwischenfälle und mit einer riesigen Stimmung an Bord, auf dem Weg und in der Mercedes-Benz-Arena.

    weiterlesen...
×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62
allgemeine Infos

allgemeine Infos (83)

Als Anfang 2014 Jochen A. Rotthaus von der TSG 1899 Hoffenheim zur Düsseldorfer EG wechselte, wurde diese Personalie viel diskutiert. „Wir sind doch kein Hoffenheim!“, aber auch „Mit Rotthaus kann es nur besser werden.“ Das Fanlager  des achtmaligen Deutschen Meisters war doch arg gespalten.
Wer sich die Mühe gemacht hat, den Werdegang des gebürtigen Esseners einmal genauer unter die Lupe zu nehmen, konnte sehr schnell erkennen, dass der neue Geschäftsführer  ein Mann der Kontinuität ist und in seiner Karriere schon einiges bewegt hat.

Nachdem wir in den Playoffs 2014/15 erstmals in Zusammenarbeut mit den gastgebenden Vereinen (Hambug und Ingolstadt) Fanprojekt-Busse angeboten haben, wollen wir dieses Angebot in der kommenden Saison ausdehnen. 

In Absprache mit den Fan-Clubs möchten wir versuchen, zu den Spielen, zu denen kein Fan-Club eine Fahrt organisiert, wieder Fanprojekt-Busse einzusetzen. Es sollen also keine Konkurrenz-Angeote sein, sondern nur Ergänzungen. Hierbei werden wir auch zukünftig auf das Angebot der Firma Welter-Tours aus Straelen zurückgreifen. Die Firma Welter-Tours ist uns durch ihre Flexibilität und hervorragende Kommunikation in den Playoffs sehr entgegen gekommen.

Sobald wir den Spielplan für die kommende Saison vorliegen haben, werden wir die entsprechenden Fahrten kalkulieren und anbieten.

Wir hoffen auch, bei entsprechendem Spielplan, iin der Saison 2015/16 wieder einen Sonderzug anbieten zu können.

Weitere Infos folgen.

 

Die Düsseldorfer EG war immer ein Aushängeschild nicht nur für Düsseldorf, sondern auch für das ganze deutsche Eishockey. Wir haben mit dem Verein viele Höhen und Tiefen miterlebt, sind durch die zweite Liga gegangen, haben im Europacup Spiele gegen Stockholm erlebt. Doch die beiden letzten Jahre haben nicht nur den Verantworlichen und Spielern verdammt viel abverlangt, auch wir Fans mussten ungewohnten Spott und Hohn ertragen.

Liebe Eissport-Fans,

bei aller Euphorie um das Erreichen der Playoffs unserer DEG, gibt es leider auch ein paar nicht so tolle Nachrichten in diesen Tagen. Die Eissporthalle in Benrath steht vor dem Aus. Die dortigen Eiszeiten liegen den Menschen in Benrath und Umgebung aber sehr am Herzen.

Das Erreichen des Playoff-Viertelfinals hat unserer DEG vor der Saison wohl kaum jemand zugetraut, umso größer ist die Freude, dass sich Daniel & Co. als Fünfter der Vorrunde direkt für die zweite Runde qualifiziert haben.

Das FANPROJEKT hat sich daraufhin entschlossen, für alle Auswärtsspiele unserer Jungs Busse anzubieten - wohlwissend, dass bei den Spielansetzungen möglicherweise nicht alle Busse voll werden und realisiert werden können.

Was lange währt, wird endlich gut.

Nachdem Anfang Januar die erste Android-Version der App an den Start gegangen ist, gab es leider einige Probleme. Zunächst waren die Zugriffsberechtigungen zu weitgehend gefasst. Diesen Umstand konnten wir nich schnell beheben.

Der erste FANPROJEKT-Malwettbewerb ist am 11.01.2015 zu Ende gegangen. Die Beteiligung war zwar geringer, als wir erwartet haben, aber trotzdem, oder gerade deswegen, wollen wir Euch die Meisterwerke der kleinsten DEG-Fans nicht vorenthalten. Die abgegebenen, bzw. hochgeladenen Bilder sind von Kindern im Alter zwischen 5 und 12 Jahren gemalt worden. Noch einmal zur Erinnerung: Die Themen-Vorgabe war Winter Game.

Die letzten Wochen haben gezeigt, dass die Fans der Düsseldorfer EG bei Leibe nicht die schlechtesten der Liga sind. Immer öfter werden Ideen an das FANPROJEKT herangetragen, die wir gerne unterstützen möchten. Nicht zuletzt die "OSTTRIBÜNE Düsseldorf" zeigt, dass sehr viel Potenzial in der Düsseldorfer Fanszene steckt. Um zukünftig noch gezielter solche Aktionen und Gruppierungen unterstützen zu können, sammelt das FANPROJEKT ab sofort Pfandbecher für die Finanzierung.

Ab sofort gibt es vom Fanprojekt auch eine APP.

Mit dieser APP möchten wir unsere Kommunikation mit und für DEG-Fans erweitern. Großen Wert legen wir dabei auf die Tatsache, dass es sich bei unserer APP nicht um ein Konkurrenz-Angebot zu der bereits verfügbaren DEG-APP handeln soll und zukünftig auch nicht handeln wird. Wir verzichten bewusst auf jegliche Informationen rund um die Düsseldorfer EG - lediglich der Hinweis auf das nächste Heimspiel wird vorhanden sein.

Nach dem Winter Game am 10. Januar weiß auch der letzte DEG-Fan, dass wir gemeinsam gegen die öffentliche Warnehmung der angeblich nicht vorhandenen Stimmung ankämpfen müssen. Zwar kann man mit Fug und Recht behaupten, dass es durchaus Spiele gibt, bei denen "die Hütte brennt", man muss sich aber auch gleichermaßen eingestehen, dass eine handvoll Gästefans ausreicht, um uns in Grund und Boden zu singen.

Seite 5 von 6
Zum Seitenanfang