SiteLock
Anmelden Registrieren

Anmeldeformular

Sie müssen sich registrieren
oder einen Account nutzen
Login-Daten merken
Power by Joomla Templates - BowThemes

Account anlegen

Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder
Name (*)
Benutzername (*)
Passwort (*)
Passwort wiederholen (*)
Email (*)
Email wiederholen (*)
Captcha (*)
×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62
allgemeine Infos

allgemeine Infos (89)

Ab sofort gibt es vom Fanprojekt auch eine APP.

Mit dieser APP möchten wir unsere Kommunikation mit und für DEG-Fans erweitern. Großen Wert legen wir dabei auf die Tatsache, dass es sich bei unserer APP nicht um ein Konkurrenz-Angebot zu der bereits verfügbaren DEG-APP handeln soll und zukünftig auch nicht handeln wird. Wir verzichten bewusst auf jegliche Informationen rund um die Düsseldorfer EG - lediglich der Hinweis auf das nächste Heimspiel wird vorhanden sein.

Nach dem Winter Game am 10. Januar weiß auch der letzte DEG-Fan, dass wir gemeinsam gegen die öffentliche Warnehmung der angeblich nicht vorhandenen Stimmung ankämpfen müssen. Zwar kann man mit Fug und Recht behaupten, dass es durchaus Spiele gibt, bei denen "die Hütte brennt", man muss sich aber auch gleichermaßen eingestehen, dass eine handvoll Gästefans ausreicht, um uns in Grund und Boden zu singen.

Es war das größte, was die DEG bisher zu bieten hatte. Beim Winter Game am 10.01.2015 stellte Düsseldorf Rekorde auf. Nicht nur dass es sich bei dem Spiel zwischen den rheinischen Rivalen um das meistbesuchteste Ligaspiel Europas handelte, nein es war auch das bisher gigantischste Rhein-Derby aller Zeiten. Noch nie waren so viele Gästefans bei einem solchen Derby zugegen und die SÜD-Tribüne wurde zum Einlauf der Mannschaften in die größte DEG-Choreo gehüllt, die es bisher gegeben hat.

Ea war das erhofft friedliche Derby. Eishockeyfans aus der ganzen Welt waren dabei, als die DEG und die Haie Eishockeygeschichte geschrieben haben. Doch nun müssen wir alle lesen, dass ein 27-jähriger Krefelder seit Samstag vermisst wird

Nach der Strick-Aktion, bei der das FANPROJEKT insbesondere "ältere" Fans angesprochen hat, gibt es nun eine neue Aktion. Mit dem "Malwettbewerb" richtet sich das FANPROJEKT nun an die jüngsten Fans.

Kinder im Alter bis 14 Jahre sind aufgerufen, selbst gemalte Bilder einzureichen. Dabei geht es vor Allem darum, dass die Kids ohne Zwänge und besondere Vorgaben sich frei entfalten können. Lediglich ein paar kleine Rahmenbedingungen sind vorgegeben.

Choreo-Hilfe

Wir brauchen Eure Hilfe bei der Umsetzung der Choreo für die Süd-Tribüne (DEG-Kurve)

Der Countdown läuft

Am Samstag, den 03.01.2015 rollt wieder eine FANPROJEKT-Straßenbahn durch Düssseldorf. Gut 10 Jahre nach der ersten FANPROJEKT-Aktion in der Stadt schicken die Rot-Gelben wieder eine Party-Bahn durch die Innenstadt.

Mit an Bord sind dann über 800 Meter DEG-Schal - der längste Fanschal, den die DEL je gesehen hat. 

Auch DÜSSI und sein Freund der Breuni-Bär werden an diesem Tag erwartet

Seit Sommer stricken weit über 100 DEG-Fans an einem Mega-Schal.

So langsam geht es bei der Aktion in die heiße Phase des Endspurts, denn Ziel ist es, mit diesem Mega-Schal das 2. DEL-Wintergame am 10.01.2015 in der ESPRITarena zwischen der Düsseldorfer EG und den Kölner Haien so pushen.

Aus den ursprünglich geplanten ca. 200 Meter Schal, die rund um die Eisfläche die Verbundenheit der Düsseldorfer mit ihrer DEG symbolisieren sollten, wurde ein, inzwischen über 800 Meter langer Schal, der einmal um die gesamte Arena reichen würde. Nun hat sich das FANPROJEKT in Anlehnung an seine eigene Gründung im Jahre 2004 überlegt, diesen Schal mit einer Straßenbahn durch die Stadt zu schicken.

Malwettbewerb

Nach der Strick-Aktion, bei der das FANPROJEKT insbesondere "ältere" Fans angesprochen hat, gibt es nun eine neue Aktion. Mit dem "Malwettbewerb" richtet sich das FANPROJEKT nun an die jüngsten Fans.

Kinder im Alter bis 14 Jahre sind aufgerufen, selbst gemalte Bilder einzureichen. Dabei geht es vor Allem darum, dass die Kids ohne Zwänge und besondere Vorgaben sich frei entfalten können. Lediglich ein paar kleine Rahmenbedingungen sind vorgegeben.

Aktuelle Informationen zum Sonderzug:

Es ist geschafft - der Sonderzug nach Schwenningen steht und die letzten Details sind nun auch geklärt:

Seite 6 von 7
Zum Seitenanfang